Das ist der Burner!

(gsl) Die Trabitzer erspielten sich von Beginn an zahlreiche gute Torchancen, scheiterten aber immer wieder am sehr guten Gästeschlußmann. Hakan Özkan erzielte die Führung als er nach einem guten Zuspiel seines Bruders Hasan nur noch einzuschieben brauchte. Kurz vor der Pause deutete der Schiedsrichter nach einem Foulspiel an Hasan Özkan auf den Punkt. Manuel Stemmer verwandelte sicher. In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel etwas, bis Tobias Dobmann mit einem abgefälschten Freistoß die Führung ausbaute. Die Gäste kamen noch zum Anschlußtreffer, weil die Heimabwehr etwas zu sorglos agierte.

SpVgg Trabitz – SG Mehlmeisel/Fichtelberg 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 (35.) Hakan Özkan

2:0 (45./Foulelfmeter) Manuel Stemmer

3:0 (66.) Tobias Dobmann

3:1 (81.)  Philip Nicklas

SR: Marco Franz (Sportring Bayreuth)

Zuschauer: 45

Gelb-Rot: (65./wiederholtes Foulspiel) Tim Zander (SG Mehlmeisel/Fichtelberg)

SpVgg Trabitz II 4:4 gegen SG Tremmersdorf/Neustadt II